Offizielle Seite der Weinwirtschaft Kaltern am See | Südtirol | Italien
Kalterersee-Charta

Die „Kalterersee-Charta“ – das Gütesiegel für einen der beliebtesten Rotweine.. >

Kaltern am SeeBolzano Vigneti e DolomitiSüdtirol Alto Adige

Videos aus Kaltern und Umgebung. Einige Eindrücke des Süden Südtriols

Fleisch: Lammkeule

Milchlammkeule in Kräuterbutter gebraten mit Kartoffeln

Passender Wein: Blauburgunder

Für 4 Personen
Zutaten: 1 Milchlammkeule zu ca. 600 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl zum Anbraten
Kräuterbutter: 1 EL Butten
1 EL Minze
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
1 TL Salbei
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Kartoffeln: 800 g Kartoffel, festkochend
3 EL Olivenöl
Salz
60 g Oliven
1 TL Petersilie, fein geschnitten

Lamm: Die Lammkeule vom Fett befreien, salzen unf pfeffern und in einer heißen Pfanne in Öl auf allen Seiten anbraten, dann im Backrohr rosa braten (Kerntemperatur: ca. 60 Grad). Die Keule aus dem Backrohr nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen.
Kräuterbutter: Die Butter in die Pfanne geben, die Kräuter (Minze, Thymian, Rosmarie, Salbei und Knoblauchzehe) dazugeben, dann die Keule in der Kräuterbutter wenden.
Kartoffelwürfel: Die Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden und in Salzwasser einmal aufkochen lassen. In eine Bratpfanne mit heißem Olivenöl geben, salzen und im Backrohr ca. 30 Minuten bei 180 Grad braten, dabei ab und zu wenden. Kurz vor Garende Oliven und Petersilie dazugeben.
Fertigstellung: Die Lammkeule aufschneiden und mit der Kräuterbutter und den Kartoffeln servieren.
Gartemperatur: 180 Grad
Garzeit Milchlammkeule: ca. 30-40 minuten

Tipp: Dazu können Sie auch Kartoffelgratan, Peperonata oder Spargel servieren.

zurück zur Übersicht
nach oben