Offizielle Seite der Weinwirtschaft Kaltern am See | Südtirol | Italien
Kalterersee-Charta

Die „Kalterersee-Charta“ – das Gütesiegel für einen der beliebtesten Rotweine.. >

Kaltern am SeeBolzano Vigneti e DolomitiSüdtirol Alto Adige

Videos aus Kaltern und Umgebung. Einige Eindrücke des Süden Südtriols

Sortenportrait: Weißburgunder

„Quelle: EOS/Südtiroler Wein“
„Quelle: EOS/Südtiroler Wein“

Charakter des Weißburgunder

Der Weißburgunder ist grünlich bis hellgelb, mit leichtem Apfelgeruch und trocken-fülligem Geschmack. Dieser Weißwein ist ein frisch-fruchtiger mit Noten von Nüssen, Äpfeln, grünem Laub, bei hoher Reife Butter. Mit elegantem Apfelduft und belebender Säure ist der Weißburgunder der perfekte Wein für jeden Tag.

Weißburgunder wird Empfohlen zu

Kombiniert soll er mit leichten Vorspeisen und Fischgerichten werden, wird aber auch gerne als Aperitif konsumiert.

Optimale Trinktemperatur des Weißburgunder

Serviert wird der Weißburgunder kühl, bei 10 - 12° C.

Geschichte des Weißburgunder

Er soll von Erzherzog Johann von Österreich im Jahr 1852 zum ersten Mal in Südtirol kultiviert worden sein, wo sich die Sorte prächtig entwickeln konnte. Um die Fruchtfinesse des Weißburgunders unverfälscht in die Flasche zu bringen, setzen die Kellermeister das Eichenfass beim Ausbau zurückhaltend ein.

zurück zur Übersicht
nach oben